Spätestens wenn das Smartphone gerootet ist, muss man irgendwann Dateien über Fastboot vom PC auf das Smartphone übertragen. Beim HTC One X ist das beispielsweise schon der Fall wenn ein neues ROM geflasht wird und dementsprechend ein Boot.img geflasht werden muss.

In dieser Anleitung erkläre ich wie ihr verschiedene Dateien richtig über Fastboot flashen könnt.

Vorbereitung



Ihr benötigt folgende Dinge:

  1. Die Treiber für das HTC One X müssen installiert sein. Falls das nicht der Fall ist ladet euch den HTC Sync Manager runter.
  2. Ihr braucht den Fastboot Treiber. Diesen bekommt ihr hier: fastboot.rar. Erstellt auf der Festplatte C: einen Ordner "adb" und entpackt die Dateien dort rein.
  3. Microsoft Windows XP, Vista, 7 oder 8


Fastboot starten



  1. Verbindet das Smartphone per USB mit dem PC
  2. Versetzt euer Smartphone in den Fastboot Modus. Wie das geht könnt ihr hier nachlesen. Navigiert ggf. zum Punkt "Fastboot"
  3. Startet am PC die Konsole (cmd.exe). Wie ihr das unter Windows 7 macht könnt ihr in folgenden Bildern sehen:
    step1.jpgstep2.jpg
  4. Gebt nun folgendes ein und bestätigt mit Enter: cd c:\adb (Wenn ihr den ordner "adb" in einem anderen Verzeichnis habt oder der Ordner bei euch anderst heißt, müsste ihr dies natürlich anpassen)
    step3.jpg
  5. Ihr habt nun das zu Beginn erstellte Verzeichnis "adb" als Hauptverzeichnis festgelegt und könnt jetzt Fastboot-Befehle eingeben.
  6. Eine Übersicht der Befehle erhaltet ihr indem ihr "fastboot" eingebt und mit Enter bestätigt.
    step4.jpg
  7. Ob euer Smartphone im Fastbootmodus ist und vom PC erkannt wird könnt ihr sehen wenn ihr folgenden Befehl eingebt und bestätigt: fastboot devices
    Ihr müsstet nun eine Nummer sehen, ist dies nicht der Fall wird euer Gerät nicht erkannt.
    step6.jpg
  8. Jetzt könnt ihr Dateien auf euer Smartphone flashen.


Boot.img flashen



Um ein Boot.img zu flashen müsst ihr dieses in den Ordner "adb" kopieren, den ihr zu Beginn erstellt haben solltet. Außerdem müsst ihr wie beschrieben das Smartphone in den Fastboot-modus versetzen und am PC die Konsole starten. Ist das alles erledigt geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Das Verzeichnis "adb" sollte in etwa so aussehen:
    step5.jpg
    Die zwei mit Pfeilen markierten Dateien sind das Boot.img und ein Recovery.img. Diese müssen je nachdem was ihr flashen wollt vorhanden sein.
  2. Gebt nun in die Konsole folgenden Befehl ein und bestätigt mit Enter: fastboot erase cache
    erasecache.jpg
  3. Anschliessend gebt nun in die Konsole folgenden Befehl ein und bestätigt ebenfalls: fastboot flash boot boot.img (wenn euer Boot.img ein anderen Namen hat, müsst ihr den Befehl anpassen oder die Datei umbenennen!)
    flashboot.jpg
    Das Boot.img wird nun auf euer Smartphone geflasht.
  4. Gebt nun nochmals den Befehl ein: fastboot erase cache
    erasecache.jpg
  5. Wenn ihr das ROM bereit geflasht habt gebt nun einfach fastboot reboot ein. Euer Smartphone startet dann das System.
    reboot.jpg
  6. Falls ihr das ROM noch flashen müsst navigiert am Handy zu "H-Boot" und wählt dort dann "Recovery". Das Smartphone startet nun ins Recovery.


Recovery.img flashen



Um ein Recovery.img zu flashen müsst ihr dieses in den Ordner "adb" kopieren, den ihr zu Beginn erstellt haben solltet. Außerdem müsst ihr wie beschrieben das Smartphone in den Fastboot-Modus versetzen und am PC die Konsole starten. Ist das alles erledigt geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Das Verzeichnis "adb" sollte in etwa so aussehen:
    step5.jpg
    Die zwei mit Pfeilen markierten Dateien sind das Boot.img und ein Recovery.img. Diese müssen je nachdem was ihr flashen wollt vorhanden sein.
  2. Gebt nun in die Konsole folgenden Befehl ein und bestätigt ebenfalls: fastboot flash recovery recovery.img (wenn euer Recovery.img ein anderen Namen hat, müsst ihr den Befehl anpassen oder die Datei umbenennen!)
    flashrecovery.jpg
    Das recovery.img wird nun auf euer Smartphone geflasht.
  3. Navigiert jetzt am Handy zu "H-Boot" und wählt dort dann "Recovery". Das Smartphone startet nun ins Recovery.